English Version  English Version
Stiftung Kindergesundheit
Stiftung Kindergesundheit
Aktuelles > 

Aktuelles

Juli Newsletter der Stiftung Kindergesundheit

Schon im Mutterleib auf Gesundheit programmiert!

Stiftung Kindergesundheit informiert über die aktuellen Empfehlungen zur Ernährung in der Schwangerschaft

An gut gemeinten Ratschlägen für werdende Mütter besteht wahrlich kein Mangel, eher im Gegenteil: Die Suche nach dem Stichwort "Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft" erbringt im Internet über neun Millionen Ergebnisse. Auch der Buchhandel überbietet sich mit Empfehlungen: "Mama-Food", "Das Buch vom Bauch", "Essen für zwei" oder "Die Fünf-Elemente-Küche für Schwangere" sind nur einige der Ratgeber, unter denen sich die Regale biegen. Schwangere, die nach diesen Informationen greifen, stoßen allerdings häufig auf widersprüchliche Aussagen, mit denen sie manchmal schlicht  überfordert sind. Das sollte sich in Zukunft ändern, vermeldet erfreut die Stiftung Kindergesundheit. Maßgebliche Organisationen von Kinder- und Frauenärzten, Hebammen, Ernährungsexperten und Verbraucherschützern haben jetzt gemeinsame Handlungsempfehlungen formuliert, die den werdenden Eltern Sicherheit vermitteln sollen.

Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Juli Newsletter >