PROGRAMME & PROJEKTE

Gemäß ihrer Satzung und Leitlinien entwickelt die Stiftung Kindergesundheit gemeinsam mit anerkannten Expert*innen Kompetenzprogramme für den Einsatz in Schule, KiTa und Familie sowie Fortbildungen, E-Learnings und Apps zur Prävention häufiger Erkrankungen.

SCHULE

DIE RAKUNS

„DIE RAKUNS – Das gesunde Klassenzimmer“ ist ein bundesweit etabliertes und kostenloses Programm zur Gesundheitsbildung und -förderung in Grundschulen. Das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende und evaluierte Programm unterstützt die Kinder bei dem spielerischen Erlernen von Gesundheitskompetenzen und begeistert sie für einen gesunden Lebensstil.
Zur Website der Rakuns

KITA & Kindergarten

TigerKids

"TigerKids - Kindergarten aktiv" ist ein bundesweites Programm zur Gesundheitsbildung in Kindergärten der Stiftung Kindergesundheit in Kooperation mit der Siemens Betriebskrankenkasse.

In dem wissenschaftlich fundierten und evaluierten Programm werden die Kinder spielerisch durch Ausprobieren und Erleben für eine gesunde Lebensführung begeistert.

Zur Webseite Tigerkids
_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Klimaspürnasen

Das Präventionsprogramm "Klimaspürnasen - Gesundheit und Umwelt im Kindergarten" sensibilisiert mit anschaulichen Spielen und Experimenten für einen umweltbewussten und gesundheitsförderlichen Lebensstil und fördert die Eigenverantwortung für die planetare und menschliche Gesundheit. Zusätzlich werden im Kindergarten nachhaltige Strukturen aufgebaut und etabliert.

Haben Sie Interesse an dem Programm? Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht!

klimaspuernasen@kindergesundheit.de


Familie

In der Familie können Eltern ihre Kinder liebevoll betreuen und versorgen, und ihre Bedürfnisse, Wünsche, aber auch Ängste, Wut und Sorgen wahrnehmen und darauf eingehen. Wir möchte Familien darin stärken, gesundheitsförderliche Maßnahmen zu nutzen und umzusetzen.

Infohefte

Murkelheft

Jetzt Bestellen!


Ein MIT-MACH-HEFT für Kindergartenkinder und ihre Eltern
Mit diesem Heft soll ihr Kind eine gesundheitsförderliche Lebensweise kennenlernen und mit ihrer Hilfe lernen, diese auf eine einfache Art und Weise in den Alltag zu integrieren.

Diese Themen werden in Murkel aufgegriffen:
  • Selbstwahrnehmung
  • Selbstbewusstsein
  • Ausgewogene Ernährung
  • Bewegung
  • Entspannungsphasen

SOS Informationen

WikiPädia

In unserem Nachschlagewerk "Wikipädia" finden sich Empfelungen und Handlungsanweisungen z.B. zu folgenden Themenbereichen:
  • Fette
  • Folat und Folsäure
  • Giftnotzentralen
  • Impfen
  • Sonne & Sonnenbrille
  • Reisen mit Kindern

PowerKids

Um übergewichtige Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren bei der Einübung eines gesundheitsförderlichen Verhaltens zu unterstützen,  entwickelten wir in der Vergangenheit einen analogen und interaktiven Spielekoffer für PowerKids.
In 12 Wochenlektionen trug PowerKids zu einer nachhaltigen Änderung des Lebensstils bei und stärkte das Selbstwertgefühl der Kinder und Jugendlichen.
Dieses spielerische und verhaltenstherapeutisch orientierte Konzept wird aktuell unter Einbindung neuer wissenschaftlicher Ergebnisse weiterentwickelt und in eine digitale und interaktive App überführt, die Spaß machen soll.
 
Sobald wir das neue Programm fertiggestellt haben, erhalten Sie hier weitere Informationen.