Stiftung Kindergesundheit
Stiftung Kindergesundheit

                                                                                               Die Klimaspürnasen

 

 

Die Klimaspürnasen im Kindergarten - Achtung wir kommen!

 

Ziel unseres Vorschulkindergartenprogrammes ist es die Kinder durch informelles Lernen mit der Wichtigkeit der Thematik “Klimaschutz” vertraut zu machen. Mit kindgerechten, abwechslungsreichen und anschaulichen Spielen, Aktionen und Versuchen soll es durch die 3 definierten Clusterbereiche "Ernährung, Mobilität und Energie" gelingen, unsere Zielgruppe (5-6 Jährige) für das Thema Klima zu faszinieren. Den Vorschulkindern soll bewusst werden, dass es sich lohnt und zugleich Spaß macht sich um die Umwelt zu kümmern und dass Sie ihr Wissen aus eigenem Antrieb heraus als motivierte, erfahrene und kompetente Klimaspürnasen/-profis gerne weitergeben.

 

Das Pilotprojekt erstreckte sich über 5 Tage, vom 06.03.- 10.03.2017 und wurde in 4 verschiedenen Kindergärten in Frankfurt am Main durchgeführt.

Zudem wurden die Klimaspürnasen in einem Kindergarten in Seeg als Dank an Frau Dr. Irene Epple-Waigel für Ihr langjähriges Amt als Schirmherrin der Stiftung am 09.10.2017 umgesetzt.

 

Wir hoffen unser Programm nun nach sorgfältiger Evaluierung und Unterstützung erst bayernweit dann bundesweit ausweiten zu können.

 

 

 

 

 

 

 

gefördert durch die

BNP Paribas Bank

Online- SPENDEN

 

 

Newsletter kostenlos abonieren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Kindergesundheit