Stiftung Kindergesundheit
Stiftung Kindergesundheit

         Der Freundeskreis             

Vorstellung Freundeskreis der Stiftung Kindergesundheit

 

Der Freundeskreis der Stiftung Kindergesundheit ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von ehrenamtlich arbeitenden Personen aus unterschiedlichen Berufszweigen, die die Anliegen der Stiftung unterstützen.

 

Die frühzeitige gesundheitliche Prävention, die Förderung von Kindergesundheit im Allgemeinen und Besonderen, die Steigerung des Wohlbefindens und die Zufriedenheit von Kindern auf dieser Welt maßgeblich zu steigern, ist das, was uns antreibt.

 

Der Freundeskreis der Stiftung Kindergesundheit wurde 1998 ins Leben gerufen. Er unterstützt seitdem die Stiftung durch Öffentlichkeitsarbeit in Form von anspruchsvollen, informativen Veranstaltungen, der Werbung von aktiven Mitgliedern und deren Mitgliedsbeiträgen und Spendenmitteln.

 

Beispielsweise werden Benefizveranstaltungen etwa zum zwanzigjährigen Bestehen der Stiftung sowie Fachsymposien zu Kinderrechten, Medienverhalten oder aktuelle wie  „Reisen mit Kindern“ veranstaltet. Auch deren Erträge kommen der Stiftung zu Gute.

 

Werden auch Sie Mitglied im Freundeskreis und helfen mit, dass die Kindheit vieler Kinder so wird, dass sie sich später immer gerne zurückerinnern.

 

Mit einem Mitgliedsbeitrag von nur EUR 50,- (natürliche Personen) bzw. EUR 500,- (Firmen, Körperschaften) pro Jahr sind Sie dabei und erhalten alle neue Forschungsergebnisse unserer weltweit tätigen Wissenschaftler, Einladungen zu allen Fachtagungen und Netzwerkveranstaltungen, haben die Möglichkeit ihr soziales Engagement nach außen zu zeigen, schnell und sicher Expertenrat für sich und ihre Angehörigen bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Kindergesundheit